Landwirtschaft


Nach der guten fachlichen Praxis

Boscor Logo

Die Gesellschafterfamilien der Boscor Gruppe betreiben seit rund 800 Jahren Landwirtschaft auf Ihren Stammbetrieben Reitzenstein und Rentweinsdorf in Ober- bzw. Unterfranken. Darüber hinaus konnte nach der Wende ein weiterer Landwirtschaftlicher Betrieb in Sachsen sowie zwei Agrarhandels- und Dienstleistungsgesellschaften aufgebaut werden. Gemeinsam mit den Prinzen Salm-Salm haben wir darüber hinaus eine Erste Landgesellschaft entwickelt um mit interessierten Familien Landwirtschaft zu betreiben. Alle diese Aktivitäten werden aus der Boscor Gruppe heraus gesteuert und koordiniert.

Betriebsbetreuung

An insgesamt 6 Standorten in Bayern, Franken, Thüringen und Nordrhein-Westfalen betreut die Boscor Gruppe landwirtschaftliche Betriebe mit einer Gesamtgröße von 4.500 ha in unterschiedlichen Konstellationen.

Die Boscor Gruppe bzw. ihre Gesellschafter und deren Tochtergesellschaften treten dabei als Bewirtschafter eigener Flächen, als Pächter sowie als Verpächter auf.

In allen Modellen ist es das erklärte Ziel nachhaltige Landwirtschaft zu betreiben. Dabei orientieren wir uns strikt an den Grundsätzen der der guten fachlichen Praxis der landwirtschaftlichen Bodennutzung und setzen auf langfristige Partnerschaften mit Pächtern, Verpächtern und Dienstleistern in denen beide Seiten voneinander profitieren.

Agrarhandel und -dienstleistung

Wir betreiben in Thüringen und Sachsen zwei Agrarhandels und –dienstleistungsgesellschaften, die Handels- und Dienstleistungspartner sowohl für die eigenen als auch für fremde dritte Betriebe sind.

Die Leistungen gehen von Vermarktung und Handel von und mit Agrarprodukten über deren Lagerung bis hin zu Laborleistungen sowie nahezu alle Formen der Bodenbearbeitung, des Säens und dem Lohndrusch.

Auch im Dienstleistungsbereich glauben wir nicht an Preismaximierung, sondern setzen auf langfristige Partnerschaften und Geschäftsbeziehungen.

Kontakt